Naturheilpraxis Kathrin Freund
Naturheilpraxis          Kathrin Freund

Raucherentwöhnung

Sie möchten gern mit dem Rauchen aufhören, schaffen es aber nicht allein oder haben Angst vor den Entzugserscheinungen?

Eine für viele Raucher entscheidende Hilfestellung ist die Raucherentwöhnung mit Hilfe der Bioresonanz. Durch Einsatz modernster Technik wird eine Entwöhnung ermöglicht, die völlig schmerzfrei ist und mit der die Entzugserscheinungen weitgehend vermieden werden können.

 

Durch die Raucherentwöhnung mit der Bioresonanz werden in Ihrem Körper Schadstoffe freigesetzt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie während des gesamten Behandlungszeitraumes reichlich mineralarmes Wasser trinken, um so die Ausscheidung der Schadstoffe zu unterstützen.

Müdigkeit nach der Therapie, Wärme- oder Kältegefühl oder leichtes Schwitzen sind Reaktionen auf die Therapie und klingen meist kurzfristig wieder ab. Gelegentlich berichten Patienten von leichten Kreislaufreaktionen, die aber durch reichliches Wassertrinken schnell behoben werden können.

Behandlungsablauf:

Zur ersten Behandlung bringt der Patient Folgendes in einem kleinen verschlossenem Glas mit:
 - eine ungerauchte Zigarette
 - Asche aus seinem Aschenbecher

 - etwas Speichel während des Rauchens
 - eine noch brennende halbgerauchte Zigarette
   (welche noch brennend ins Glas kommt, das dann sofort verschlossen wird)

 

Die Behandlungen werden möglichst montags, mittwochs und freitags am Vormittag durchgeführt.

Diese Tage sollten möglichst arbeitsfreie Tage sein.

 

Der Pauschalpreis für die drei Behandlungstermine beträgt 180,- Euro.

Kontakt

 

Heilpraktikerin K. Freund

Bärenkamp 8

31319 Sehnde / Haimar

 

 

Behandlungszeiten:

nach telefon. Vereinbarung

(zurzeit nicht möglich)

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kathrin Freund